Start
Willkommen auf der Startseite
Das Jahr neigt sich dem Ende...aber die Tanzsaison startet... PDF Drucken

Das Jahr neigt sich dem Ende. Die Weihnachtszeit zieht uns langsam in ihren Bann, mit Vorfreude aber auch mit Feiertagsstress Und wir richten unser Augenmerk auch schon einmal auf das neue kommende Jahr 2017. Es werden erste Pläne gemacht und gute Vorsätze gefasst. Manchmal sind es die gleichen Vorsätze, die man auch schon vor einem oder 2 Jahren hatte und die sich nicht erfüllten Leider, aber die Jahre sind auch viel zu kurz, sind zu schnell vorbei. 

Möglicherweise war unter den guten Vorsätzen auch der mit seinem geliebten Partner tanzend über das Parkett zu schweben. Die Tanzsportabteilung bietet jetzt wieder die Möglichkeit diesen Wunsch zu erfüllen.

 

Hier unser Programm mit dem wir ins neue Jahr starten:

 

Tanzkreise,

für alle, die Tanzen zu ihrem regelmäßigen Hobby machen wollen.

Getanzt wird immer donnerstags das ganze Jahr über, außer in den großen Schulferien und in den Weihnachtsferien.

Programm:  alle Standard- und Lateintänze 

 

Start: Donnerstag 12. Jan.

 

Paare ohne Tanzkenntnisse und solche mit geringen Vorkenntnissen:       18:30 bis 19:30 Uhr

Paare mit Vorkenntnissen:                                                                            21:00 bis 22:00 Uhr

Diese Zeiten gelten bis zu den Frühjahrsferien, solange der Disco-Fox-Kurs läuft, anschließend tanzen beide Gruppen wieder wie üblich je 1,5 Std je Abend.

 

Trainer:  Jürgen Wallmann (ehemaliger Turniertänzer)     

 

Disco-Fox,        Tanzkurs

Ein Tanz-Feuerwerk, das der HuSV nur einmal im Jahr, immer zu Beginn jedes neuen Jahres, zündet. Ein besonderer Tanzbonbon, seit Jahren außerordentlich beliebt bei jungen und jung gebliebenen. Frühzeitige Anmeldung wird empfohlen.

 

Start:  Donnerstag 12. Jan.

 

Der Kurs läuft über 8 Abende, jeweils 1,5 Std, immer donnerstags:           19:30 bis 21:00 Uhr

Kostenbeitrag:  64,00 € pro Person

 

Trainer:  Jürgen Wallmann

 

Swing,               Tanzkurse

 

Start:  Montag 9. Januar

Kurs Lindy "Anfänger" ab 9. Januar 2017 (8 Termine) 19:00h bis 20:30h

Start: Montag 9. Januar
Das Fundament für deine Swingtanz-Karriere! Das Ziel: die prägenden Lindy-Hop-Figuren Swing-out, Circle, Twist und Lindy-Charleston. Den Weg dorthin bilden Schrittrhythmen ("Grundschritte"), einfache Figuren und Übungen für die "schwingende" Verbindung im Tanzpaar. Und du erfährst, warum Lindy Hop "The Dance of Joy" genannt wird!
Auch geeignet für Anfänger mit Vorkenntnissen, die von der Vielfalt noch etwas irritiert sind oder auch wissen, dass ihre Grundlagen noch nicht so sicher sitzen ....

Du benötigst keinen festen Tanzpartner, es hilft aber meist, wenn du einen mitbringst.  Bei jeder Anmeldung bitte unbedingt angeben, ob du Leader oder Follower tanzen willst (oder: egal). Die Tanzpartner werden laufend reihum gewechselt.

 

Kurs Lindy "Level 2 Beginner/Intermediate" ab 9. Januar 2017 (8 Termine) 20:30h bis 22:00h

Start:  Montag 9. Januar

Du kennst die Grundlagen - jetzt willst du mehr! Frankie Moves - typische Figuren des "Ambassador of Lindy Hop" Frankie Manning. ""Nebenbei" bereichern zentrale Swingtanz-Ideen wie Rhythmus, Partnerkontakt, Jazz-Movement, Musikalität und "Authentic Sipirit" deinen Tanz.

Voraussetzungen: Du kannst ohne Zögern Swing-outs, Circle und Lindy-Charleston fließend verbinden und damit ein Muskstück durchtanzen.
Der Kursleiter wird Teilnehmer ohne ausreichende Vorkenntnisse bitten, einen anderen Kurs zu versuchen.

Du benötigst keinen festen Tanzpartner, es hilft aber meist, wenn du einen mitbringst.  Bei jeder Anmeldung bitte unbedingt angeben, ob du Leader oder Follower tanzen willst (oder: egal). Die Tanzpartner werden laufend reihum gewechselt.

Kostenbeitrag:  64,00 Uhr pro Person und Kurs.

Übungsleiter:  Dirk Podbielski

 

Tango Argentino,         Tanzkurs

der emotional intensivste aller Paartänze, ausdrucksstark, aufregend und leidenschaftlich, melancholisch und romantisch. Tango wird beim HuSV das ganze Jahr über in Kursform, für Anfänger und Fortgeschrittene, getanzt. Seit vielen Jahren ein besonderer und beliebter Tanzbonbon des HuSV.

 

Start:  Mittwoch 11. Januar

 

Der Kurs läuft über 8 Abende, jeweils 1,5 Std, immer mittwochs

Paare ohne Tanzkenntnisse und solche mit geringen Vorkenntnissen:       19:30 bis 21:00 Uhr

Paare mit Vorkenntnissen:                                                                            20:30 bis 22:00 Uhr

Kostenbeitrag: 64,00 € pro Person

 

Übungsleiter:  Scarlett und Ingrid von Boor  (Scarlett gehört zu den Großen der Hamburger Tangoszene)

 

Alle oben genannten Tanz-Angebote finden statt in der

Aula der Robert Koch Schule, in Alsterdorf, Ecke Sengelmannstr. /  Rathenaustraße.

Anmeldungen ab sofort per Mail über:

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder per Telefon über: 538 12 44  (Peter Bogdahn) 

 
Neues vom Swing: Shim Sham Montag (*) ab dem 7.11.16 PDF Drucken

Authentic Jazz Dance für Einsteiger, Lindy Hopper, Swing-, Tap-, und Paartänzer aller Art (S/L, Salsa, Tango, Afro-Cuban), Modern Jazzer, Hip Hopper - jeden, der schneller tanzen lernen oder einfach mal was Neues kennen lernen will.

4 Termine 7. / 14. / 21. / 28. November, 19-20:30

Bei jedem Termin steht eine Sequenz des Shim Sham(*) im Mittelpunkt, sowie Variationen.
Ergänzende Wahrnehmungs- und Koordinationsübungen helfen dir, dein Potential und "deinen Weg" zu finden. Ohne Zeitdruck - wenn dir Jazz bisher "zu schwierig" schien. Auch erfahrene Tänzer erhalten neue Ideen, durch Konzentration auf zentrale Bewegungsprinzipien. Für mehr Bewegungskontrolle, Musikalität und Kreaitivität.

(*) Shim Sham - der "Gassenhauer" für Tänzer
Swingtänzer kennen den Shim Sham, wie er von Frankie Manning verbreitet wurde. Aber der Shim Sham ist mehr als eine feste Abfolge von Moves. Ursprünglich ist es eine Steptanz-Folge, die mit einfachen, aber vielseitigen Rhythmen zum Mitmachen animieren sollte: ein Gassenhauer für Tänzer, sozusagen! Es gibt zahllose Variationen in Tap und Jazz Dance. Und sobald du die Grundlagen hast, kannst du deine eigene Version erfinden - jedes Mal aufs Neue!

http://youtu.be/a1cOzRKA8wQ
Shim Sham: Vier Variationen auf einmal!

Kosten jeweils pro Person: 30,- €, Veranstaltungsort: in der  Aula der Robert-Koch-Schule, Sengelmannstraße 50 (Ecke Rathenaustraße), 22297 Hamburg.

Und das Beste zum Schluß: Teilnehmen kann jeder! Spass garantiert. Und dies ist kein Paartanz - man darf also auch ohne Partner kommen (muß es aber natürlich nicht...)

Anmeldung per Mail bei Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
Aktuelle Vereinszeitung 03/16 PDF Drucken

Liebe Mitglieder,

die neue Ausgabe unseres Vereinsheftes ist da.

Sie liegt in der Geschäftsstelle und an den bekannten Auslageorten zur Abholung bereit oder zum Lesen bitte hier klicken.

 

Viel Spaß bei der Lektüre!

 
Freie Plätze Eltern- Kind- Turnen mit Nadine Parpart am Montag PDF Drucken
Turnen - Aktuell
Weiterlesen...
 
Schwimmen mit den Geräteturnkids PDF Drucken
Turnen - Aktuell

Als Abschluss vor den Sommerferien, sind wir mit den Kindern wieder ins Freibad gegangen. Natürlich hatten wir etwas Angst vor dem unbeständigen Wetter. Doch wir hatten großes Glück. Tatsächlich wurde es der heißeste Tag des Jahres. Bei wunderschönen 30 Grad und Sonnenschein sind wir mit den Kindern ins Freibad in Alveslohe gegangen. Dort gibt es ein großes kaltes Becken und so haben wir die Kinder alle im Blick. Das planschen im Wasser haben die Kinder und wir sehr genossen. Wir waren alle sehr dankbar, dass wir bei diesem wunderschönen Wetter im Freibad liegen durften.

 

Weiterlesen...
 
Deutschen Turnmeisterschaften PDF Drucken
Turnen - Aktuell

Am 26.6.16 war es soweit, Sophie und Ginny C. durften ihren Siegerpreis einlösen. Sie fuhren zusammen mit Denise zu den deutschen Meisterschaften. Wir haben uns das Finale der Frauen/ Männer angesehen. Besonders spannend war, dass wir nicht nur die besten Turnerinnen und Turner zuschauen konnten, sondern auch Marcel Nguyen und Fabian Hambüchen live gesehen haben. Ginny und Sophie waren zum Zeil ganz sprachlos. Noch nie hatten sie Turnerin gesehen, die so schwierige Elemente auf den Balken geturnt haben, wie Salto vorwärts, Menichelli oder als Angang in den Spagat gesprungen sind.
In der Pause haben sie auf einem Schaumstoffbalken Rad und Handstand trainiert. Danach haben Sie den Flick Flack Trainer ausprobiert.
 Wir hatten alle viel Spaß und gehen motiviert in die nächste Trainingsstunde. =)

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

Kontakt

Banner

Kinderturn-Sonntag 2016

Banner

Aktuelle Vereinszeitung

Banner

Kalender

Dezember 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Wetter

Das Wetter heute
Das Wetter morgen
Hummelsbütteler Sportverein, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting